Bürste Dich fit! Mit einer Bürstenmassage

Trockenbüstenmassagen sind schnell und effektiv

Die klassische Bürstenmassage auf trockener Haut geht schnell und ist sehr effektiv die Haut zu pflegen und Deinen ganzen Organismus in Schwung zu bringen. Regelmäßige Trocken,- und Nassbürstungen regen das Ausscheiden und Entsäuern über die Haut an. Die Haut wird gleichzeitig gereinigt und ein glattes Hautbild entsteht. Die Poren öffnen sich, so dass die Haut nun besser durchblutet wird und Schadstoffe können leichter abtransportiert werden. Dein Kreislauf kommt auch noch richtig gut in Schwung und Dein Immunsystem wird gestärkt. Es empfiehlt sich daher, die Trockenbürstungen am Morgen durchzuführen, z.B. mit der Energiebürste von  P. Jentschura.  

Bye, bye Cellulite! 

Die verbesserte Durchblutung durch die Bürstenmassagen regeneriert das Gewebe mit Sauerstoff und Nährstoffen. Die Haut und das Bindegewebe wird straffer. So kann bei regelmässiger Bürstungen, Cellulite günstig beeinflusst werden. Achtet auf die Ausscheidungsrichtung. Immer in Richtung der Ausscheidungsorgane bürsten. Also, Achselhöhlen, Hände, Füsse. 

Wir haben verschiedene Bürsten für Euch im Shop. Z.B. die Hand,- und Nagelbürste für richtig schöne und gesunde Nägel. Am besten in einem basischen Bad. Oder die Badebürste die für Nassbürstungen geeignet ist. Unterstützen könnt Ihr Euer basisches Bad mit der Badebürste. So wirkt das Entgiften über die Haut noch effektiver. Nach einem basischen Bad ist die Haut angenehm selbstgefettet. Es ist keine weitere Pflege nötig!

Eine Bürstenmassage trägt zu einem verbesserten körperlichen, als auch zu einem seelischen Wohlbefinden bei. Und wirkt ausserdem vitalisierend. 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen